• xmas_stage.png

    Go Karts

Filter
4 Produkte
ändern
devider_clouds.png
stage_mountains_upside.png

Abenteuer auf vier Rädern: Sicherer Fahrspaß mit Kettcar und Go Kart

Mit dem Go Kart oder Kettcar fühlen sich auch die Kleinsten wie große Rennfahrer. Auf vier Rädern sind sie dabei auf allen Fahrten und Entdeckungstouren immer sicher unterwegs. So macht gesunde Bewegung an frischer Luft einfach Spaß!

Ab welchem Alter ist ein Kettcar für Kinder empfehlenswert?

Wie beim Kinderfahrrad, Tretroller oder Dreirad kommt es auch bei Go Kart oder Kettcar auf die motorischen Fähigkeiten des Kindes an. Da der Nachwuchs dabei aber auf vier Rädern unterwegs ist, spielt das Gleichgewicht nur eine untergeordnete Rolle. Treten und Lenken stehen im Mittelpunkt. Den meisten Spaß am Go Kart oder Kettcar fahren haben Kinder in der Regel im Alter zwischen drei und acht Jahren.

Warum ist ein Kettcar ein ideales Outdoor-Spielzeug?

Seit Heinz Kettler es 1961 entwickelte, haben mehrere Generationen ihre ersten Fahrerfahrungen auf vier Rädern auf dem legendären Kettcar gesammelt. Über die Straße oder durchs Gelände "heizen" und sich dabei wie Mama oder Papa hinterm dem Steuer fühlen - doch nicht nur deshalb sind Kettcar und Go Kart für Kinder ein ideales Outdoor-Spielzeug. Weil sie auf vier Rädern unterwegs sind und über einen tiefen Schwerpunkt verfügen, können sie nur schwerlich umkippen. Die Sturzgefahr ist entsprechend gering. Dazu lernen Kinder das gleichzeitige Treten und Lenken und fördern so ihre motorischen Fähigkeiten und die Muskelkraft. Kein Wunder, dass allein das Kettcar bis heute über 15 Millionen Mal verkauft wurde.

Fakten zu Kettcar und Go Kart:

  • geringe Sturzgefahr dank vier Rädern
  • Förderung der motorischen Fähigkeiten
  • gesundes Muskeltraining

Wie lässt sich Kettcar fahren noch sicherer machen?

Einfach reinsetzen, in die Pedale treten und schon geht's los. Kettcar und Go Kart fahren ist einfach und macht allen Kindern auf Anhieb Spaß. Dabei machen junge Fahrerinnen und Fahrer oft ihre ersten Geschwindigkeitserfahrungen. Im Vergleich zum Kinderfahrrad ist die Sturzgefahr zwar geringer, trotzdem wird die Verwendung eines Kinderfahrradhelms empfohlen. So ist der Nachwuchs bei seinen Abenteuern im Asphalt-Dschungel und im Gelände bestmöglich geschützt.

Fachhändlersuche

UNSERE KINDERFAHRRADSPEZIALISTEN VOR ORT - IHR KLARER VORTEIL

  • Ausführliche Beratung bei Auswahl der richtigen Größe
  • Je nach Versandart kostenfreie Erst-Einrichtung Ihres neuen Bikes
  • Ihr Ansprechpartner für Wartung, Reparaturen und Zubehör

Wir suchen die Fachhändler in Ihrer Nähe ...

Ihr Standort

22089 Hamburg

Ändern

Gefunden!
Und jetzt nix wie hin und gut beraten werden bei:

Als Karte anzeigen