• xmas_stage.png

    Kinderfahrräder für 7-Jährige

Filter
48 Produkte
ändern
devider_clouds.png
stage_mountains_upside.png

Kinderfahrräder für 7-Jährige

Ab einem Alter von sieben Jahren bewegen sich kleine Bikerinnen und Biker mit dem Fahrrad zunehmend selbstständiger. Trotzdem sollten Eltern beim Kauf darauf achten, das die wichtigsten Kriterien erfüllt sind, damit die Sicherheit nicht auf der Strecke bleibt.

Worauf muss man bei einem Kinderrad für Siebenjährige achten?

Auch wenn die Kinder sich immer sicherer auf zwei Rädern fortbewegen, ist die richtige Größe immer noch ein entscheidender Faktor bei der richtigen Wahl des Kinderrads. Versteht sich von selbst, aber trotzdem neigen viele Eltern dazu, das Rad in Anbetracht des zu erwartenden Wachstums zu groß zu kaufen. Wichtig ist immer, dass das Kind bei niedrigster Sattelposition mit beiden Füßen sicher auf den Boden kommt. Dazu erleichtert ein tiefer Einstieg das sichere Auf- und Absteigen. Egal oben Nabenschaltung mit zusätzlicher Rücktrittbremse oder Kettenschaltung, die Bremshebel sollten immer gut erreichbar und leichtgängig sein.

Licht ja oder nein?

Erst ab dem vollendeten achten Lebensjahr dürfen Kinder auf der Straße fahren – und erst dann ist eine komplette Lichtanlage Vorschrift. Für Kinder aber, die bereits allein zur Schule fahren, ist eine gute Beleuchtung wichtig. Viele Räder sind bereits mit Nabendynamo und Scheinwerfer ausgestattet. Bei Bedarf lässt sich hier über Batterielichter schnell und einfach nachrüsten.

Welche Fahrradgröße passt ab einem Alter von sieben Jahren?

Ab sieben Jahren sind Kinder im Schnitt zwischen 130 und 160 cm groß. Ein 24-Zoll-Kinderfahrrad ist hier in der Regel die richtige Wahl. Kleinere Kinder kommen teils auf 20-Zoll-Kinderräder besser zurecht. Kinder, die bereits sehr groß für ihr Alter sind, können auch schon einmal ein 26-Zoll-Kinderfahrrad probieren. Wenn man es ganz genau nehmen möchte, misst man die Innenbeinlänge, die sich bei Kindern ab 7 Jahren zwischen etwa 57 und 76 cm bewegt. Wie das geht und worauf man noch achten kann, erklärt unser Ratgeber für die Ermittlung der richtigen Kinderradgröße.

Weitere Kinderfahrräder:

Fachhändlersuche

UNSERE KINDERFAHRRADSPEZIALISTEN VOR ORT - IHR KLARER VORTEIL

  • Ausführliche Beratung bei Auswahl der richtigen Größe
  • Je nach Versandart kostenfreie Erst-Einrichtung Ihres neuen Bikes
  • Ihr Ansprechpartner für Wartung, Reparaturen und Zubehör

Wir suchen die Fachhändler in Ihrer Nähe ...

Ihr Standort

22089 Hamburg

Ändern

Gefunden!
Und jetzt nix wie hin und gut beraten werden bei:

Als Karte anzeigen